Daten- und Netzwerkinfrastruktur

«Die Infrastruktur muss einfach immer laufen!»

An die Daten- und Netzwerkinfrastruktur haben wir klare Anforderungen: Die Infrastruktur muss immer laufen und darf zukünftigen Bedürfnissen nie im Wege stehen.

Eine heutige ICT-Architektur kann aus mehreren Cloudlösungen mit unterschiedlichsten Diensten und Endgeräten bestehen. Wir setzen daher auf eine einfache, flache und flexible ICT-Infrastruktur:

  • Einfach erweiterbar
  • Einfach konfigurierbar
  • Einfach betreibbar

Datennetzwerk

Der physischen Infrastruktur legen wir ein anpassungsfähiges und erweiterbares Adressierungs- und Namens- und Domänenkonzept zugrunde. Dieses legt die Basis für Stabilität und Sicherheit im ganzen Netzwerk. Die Bausteine:

  • Universelle Gebäudeverkabelung
  • Leistungsfähiger Internetanschluss
  • WLAN – abgrenzbar für Mitarbeitende und Gäste, Abdeckung für den ganzen Nutzungsbereich
  • Leistungsfähige Switches
  • Firewall
  • Neutrale Zone (DMZ)

Telefonie (Voice over IP)

Wir verfolgen die IP-Telefonie seit ihrer Anfangszeit und kennen die verschiedenen Lösungen. Aufgrund der Bedürfnisse bieten wir das passende System:

  • Herkömmliche Telefonieanlage mit VoIP-Anschluss
  • Hybridsystem
  • Telefonie- oder Videotelefonieanlage aus der Cloud
  • Microsoft Teams aus der Cloud (oft bereits im Microsoft 365-Angebot inbegriffen)

Serverinfrastruktur

In der zentralen Serverinfrastruktur setzen wir vermehrt auf Cloud Computing. Dies bietet zahlreiche Vorteile gegenüber dem herkömmlichen Betrieb von Server. Mehr Flexibilität, mehr Sicherheit und oft auch tieferen Kosten. Ressourcen können dynamisch und einfach erhöht bzw. reduziert werden.

Endgeräte

Die Endgeräte sind am nächsten beim Benutzer, deshalb müssen sie individuell auf die Bedürfnisse und Anwendungsfälle abgestimmt werden:

  • Die Infrastruktur muss sämtliche Arten von Geräten wie Desktop, Laptop, Tablet, Tischtelefon, SmartPhone und auch Maschinen/Sensoren unterstützen.
  • Auch die Endgeräte konfigurieren wir so einfach wie möglich. Wo es Sinn macht, setzen wir virtuelle Desktops aus der Cloud ein.
  • Vor allem bei Home Office-Lösungen kommen auch private Endgeräte zum Einsatz, welche einfach und sicher in die Unternehmenslösung integriert werden müssen.
KMUsity – let’s go digital

KMUsity konzipiert Digitalisierungslösungen, setzt diese um und begleitet Sie nach der Einführung auch im täglichen Betrieb. Nehmen Sie sich 2 Stunden Zeit, um mit uns Ihre Geschäftsprozesse zu besprechen. Danach erstellen wir ein umsetzungsfähiges Digitalisierungskonzept mit konkreten Handlungsoptionen, die Sie schrittweise gemäss Ihrem Fahrplan umsetzen können.

Wir beraten Sie gerne!

KMUsity AG
Sonnhaldestrasse 44, 5212 Hausen AG
 
+41 79 219 95 94
info@kmusity.ch
News